Region Willisau




Das Städtchen Willisau ist einerseits der Amtshauptort und zugleich auch das Einkaufszentrum der Region Willisau. Bekannt ist Willisau auch durch verschiedene kulturelle Anlässe, insbesondere das Jazz-Festival findet internationale Beachtung. Südlich von Willisau erstreckt sich das ausgedehnet Napfgebiet.




Das Napfbergland ist ein voralpiner Gebirgszug ohne herausragenden Hauptberg. Der Napf selbst ist 1408 Meter hoch und nur schwer aus den übrigen gleichartigen Erhebungen zu erkennen. Das ganze Napfgebiet lädt zu ausgedehnten und vielfältigen Wanderungen ein. Jahresregenmengen von bis zu 2000 Liter pro m2 machen das Napfgebiet zu einer mykologisch interessanten Gegend.
Panoramabild 1
Panoramabild 2



 

Willisau ist von Luzern aus in ca. 30 Minuten erreichbar. Aus Bern, Basel und Zürich ist Willisau in rund einer Stunde errreichbar.



Zurück zur Startseite